Metropolregion

Angeklagter muss lebenslang in Haft

Archivartikel

Im Prozess um die tödlichen Messerstiche vor dem Frankenthaler Ostparkbad im Januar 2018 hat das Frankenthaler Landgericht am Montag eine lebenslange Haftstrafe gegen den 26-jährigen Angeklagten verhängt.

Die Kammer sah es als erwiesen an, dass der türkischstämmige Ludwigshafener seinen 51 Jahre alten Kontrahenten aus Rache mit mehreren Messerstichen getötet hatte. Da der Rachegedanke

...

Sie sehen 33% der insgesamt 1189 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00