Metropolregion

BASF: Ursache für Feuer in Steamcracker geklärt

Anlagenfehler löst Brand aus

Archivartikel

Ludwigshafen. Der Großbrand in einem BASF-Steamcracker vor einer Woche sei auf einen technischen Defekt zurückzuführen, sagte gestern eine Unternehmenssprecherin. Durch eine "fehlerhafte Anlagenfunktion" sei eine Rohgas/Benzinmischung in einen Kanal für behandlungsbedürftiges Abwasser gelangt und habe sich dort entzündet. Die Anlage, die zwei Grundsubstanzen für das Ludwigshafener Werk

...

Sie sehen 37% der insgesamt 1075 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00