Metropolregion

Anpfiff ins Leben

Anton Nagl gestorben

Archivartikel

Walldorf.Der Mitgründer der Förderinitiative Anpfiff ins Leben, Anton Nagl, ist am Montag im Alter von 80 Jahren nach langer schwerer Krankheit gestorben. Dies teilte die Initiative gestern mit. Nagl entwickelte die Idee einer ganzheitlichen Nachwuchsförderung, die die Bereiche Sport, Schule, Beruf und Soziales umfasst. „Anton ist der geistige Vater von Anpfiff ins Leben“, würdigte Dietmar Hopp das herausragende Engagement von Anton Nagl. Hopp unterstützt mit seiner Stiftung das Projekt.