Metropolregion

Archäologie Rund 200 Jahre alte Gebeine knapp unter der Oberfläche eines Gehweges in Worms gefunden

Arbeiter stoßen auf alten Friedhof

Archivartikel

Worms.Bei Bauarbeiten rund um den Wormser Dom waren in den vergangenen Monaten immer wieder Gräber gefunden worden. Jetzt sind Bauarbeiter im Gehweg vor dem Wormser Dom erneut fündig geworden. Sie stießen auf menschliche Knochen, die offenbar ebenfalls zu dem alten Friedhof gehören. Die Gebeine sind nach ersten Schätzungen der Fachleute erst rund 150 bis 200 Jahre alt.

Die Mitarbeiter der

...

Sie sehen 24% der insgesamt 1643 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema