Metropolregion

Mordprozess 59-Jähriger gesteht Tötung seiner Kinder und entlastet seine Ehefrau / Indizien sprechen für einen anderen Hergang

Arzt will Tat allein verübt haben

Archivartikel

Darmstadt/Mörlenbach.Er hat die Tat gestanden: Zum Auftakt des dritten Prozesstages am Landgericht Darmstadt gab der 59-jährige Werner H. zu, seine beiden 10 und 13 Jahre alten Kinder in der Nacht zum 31. August 2018 getötet zu haben. Die Tat, die er als spontan und nicht verabredet bezeichnete, habe er alleine begangen, seine Frau, die 46-jährige Christiane H., sei entsprechend nicht eingeweiht gewesen. Seine

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3397 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema