Metropolregion

Zeugenaufruf Betrunkener Fahrer gefährdet Verkehr

Auf B 9 Lkw gewendet

Frankenthal.Ein betrunkener Lkw-Fahrer hat am späten Montagabend versucht, mitten auf der B 9 zu wenden. Nach gestrigen Angaben der Polizei war der 50-Jährige von Ludwigshafen kommend in Richtung Frankenthal unterwegs und fuhr versehentlich an der Ausfahrt nach Speyer vorbei. Anstatt weiterzufahren, setzte der Mann zu dem Wendemanöver an und gefährdete dabei nach Zeugenaussagen einen Autofahrer. Dieser konnte nur knapp einen Unfall verhindern. Der Lkw geriet in den Grünstreifen und überfuhr ein Schild sowie mehrere Leitpfosten. Die Polizei beziffert den Sachschaden auf etwa 3000 Euro. Der Lkw mit Auflieger musste abgeschleppt werden. Ein Alkoholtest bei dem Fahrer ergab 1,87 Promille. Die Polizei stellte seinen Führerschein sicher und bittet Zeugen, insbesondere den gefährdeten Autofahrer, sich unter Telefon 06233/31 30 zu melden.