Metropolregion

Badeunfälle Leichtsinnige Eltern machen der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft zum Saisonstart große Sorgen

Auf dem Einhorn über den See

Archivartikel

Rhein-Neckar.Die Gedanken an den Super-Sommer 2018 jagen Frank Markgraf Schauer über den Rücken. „So viele tödliche Badeunfälle gab es noch nie“, sagt der Tauchführer der DLRG Neuhofen. Noch frisch in Erinnerung sei ihm der Tod von drei polnischen Erntehelfern, die sich nach der Feldarbeit im Niederwiesenweiher bei Böhl-Iggelheim (Rhein-Pfalz-Kreis) abkühlen wollten. Markgraf war als Wasserretter an jenem

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4012 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema