Metropolregion

Bildung Zehn Förderschüler der Lebenshilfe Bad Dürkheim lernen in Mutterstadt Spargel stechen und Kartoffeln roden

Auf dem Stundenplan steht Feldarbeit

Archivartikel

Mutterstadt/Bad Dürkheim.Vorsichtig schiebt Katharina die Erde beiseite, bis eine lange weiße Stange zum Vorschein kommt. Mit zwei Fingern tastet sie sich nach unten und setzt das V-förmige Spargelmesser an. „Das ist gar nicht so einfach, aber wir haben schon viele“, sagt ihre Klassenkameradin Celina und kümmert sich um den nächsten Spargel. Die beiden zwölfjährigen Mädchen besuchen die Siegmund-Crämer-Förderschule

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4112 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema