Metropolregion

Auf den Spuren Bertha Benz’

Archivartikel

Gedenken: Rundfahrt mit historischen Automobilen am 10./11. August

Rhein-Neckar.Historische Fahrzeuge aus vielen Ländern begeben sich am Samstag und Sonntag, 10./11. August, auf die Spuren der Automobil-Pionierin Bertha Benz. Dann steigt die beliebte Oldtimerrundfahrt des Allgemeinen Schnauferl-Clubs (ASC) und des Automuseums Dr. Carl Benz von Mannheim nach Pforzheim. Diese Strecke hatte Benz vor 131 Jahren mit dem „Pferdelosen Wagen“ ihres Mannes Carl zurückgelegt – es war die erste Fernfahrt der Geschichte.

Auf die Strecke begeben sich am Samstag Oldtimer aus ganz Europa. Aufstellung ist um 9.30 Uhr auf dem Maimarktgelände, Start um 10 Uhr. Der Tross fährt über Ilvesheim, Ladenburg, Wiesloch und Bad Schönborn nach Pforzheim, wo er um 15 Uhr ankommt. Die Rückkehr an den Mannheimer Wasserturm ist für 14 Uhr am Sonntag geplant. mav

Zum Thema