Metropolregion

Archäologie Vor 120 Jahren wurden im Speyerer Dom die Herrschergräber geöffnet / Plünderungen im Pfälzischen Erbfolgekrieg

Auf der Suche nach kaiserlichen Überresten

Archivartikel

Speyer.Vor 120 Jahren herrschte Unsicherheit darüber, wo sich die Gräber der Kaiser und Könige im Speyerer Dom befanden. Waren sie überhaupt noch vorhanden oder durch die Plünderungen im Pfälzischen Erbfolgekrieg zerstört worden? Der Münchner Gymnasialprofessor Johann Praun beschäftigte sich intensiv mit dieser Frage.

1899 veröffentlichte er eine Abhandlung, in der er den bedauernswerten

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3296 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema