Metropolregion

Radwegenetz

Ausbau im Kreis Bergstraße geplant

Archivartikel

Heppenheim.Der Kreis Bergstraße wird sein Radwege-Netz optimieren und sein Radverkehrskonzept an die heutigen Bedürfnisse und Anforderungen der Bevölkerung anpassen. Das hat eine Sprecherin gestern mitgeteilt. Kreisweit sollen damit die Radwegeführung verbessert und die Nahmobilität gestärkt werden.

An dem Projekt werden Beschäftigte der Kreis- und Gemeindeverwaltungen teilnehmen, aber auch ein Planungsbüro sowie Vertreter des Allgemeinen Deutschen Fahrradfahrer Clubs (ADFC). Auch Arbeitgeber aus der Region beteiligen sich laut Pressemitteilung. Aufgerufen sind zudem die Bürger des Kreises, ihre Ideen in das Projekt einzubringen. Unter www.radforum-bergstrasse.de steht dazu eine Internetseite zur Verfügung. Schon jetzt seien mehr als 350 Anregungen eingegangen, so Landrat Christian Engelhardt. Das neue Konzept soll bis September vorliegen.