Metropolregion

A 656

Ausfahrt nach Seckenheim dicht

Rhein-Neckar.Autofahrer aus Richtung Heidelberg können auf der A 656 in der kommenden Woche vier Tage lang nicht die Ausfahrt an der Anschlussstelle Mannheim-Seckenheim nutzen. Wie das Regierungspräsidium Karlsruhe mitteilt, muss diese zwischen Montag, 15. April, 9 Uhr, und Donnerstag, 18. April, 18 Uhr, gesperrt werden. Die Fläche werde für den Aufbau von Maschinen benötigt, lautet die Begründung. Die Auffahrt zur A 656 ist an der Anschlussstelle jederzeit möglich. Die Autobahnbrücke bei Mannheim-Friedrichsfeld wird seit 2016 erneuert. Nachdem die Nordseite fertiggestellt wurde, läuft derzeit der Straßenaufbau bis zur Anschlussstelle Seckenheim. jei