Metropolregion

Körperverletzung

Ausgerastet wegen Mund-Nase-Schutz

Archivartikel

Speyer.Ein 29-Jähriger hat in einer Sparkassen-Filiale in Speyer einen anderen Kunden verletzt. Grund war ein Streit über die derzeit gängigen Hygienevorschriften. Die Polizei teilte am Wochenende mit, dass der 29-Jährige sich weigerte, einen Mund-Nase-Schutz zu tragen. Nachdem zwei Bankangestellte ihn erfolglos auf die Vorschrift hingewiesen hatten, schaltete sich auch ein 61-Jähriger ein. Er wies

...

Sie sehen 50% der insgesamt 804 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema