Metropolregion

Verkehr: 17-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Auto erfasst Fußgänger

Archivartikel

Neckarbischofsheim. Ein 17-Jähriger ist in Neckarbischofsheim von einem Auto erfasst und zu Boden geschleudert worden. Der junge Mann war am Sonntagabend zu Fuß auf einem Verbindungsweg der Schwarzbachsiedlung unterwegs und wollte die L 549 überqueren. Dabei achtete er nach Polizeiangaben wohl nicht auf den Verkehr.

Ein in Richtung Waibstadt rollender Opel Zafira fuhr den Jugendlichen

...
Sie sehen 37% der insgesamt 1063 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00