Metropolregion

Verkehr: 17-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Auto erfasst Fußgänger

Archivartikel

Neckarbischofsheim. Ein 17-Jähriger ist in Neckarbischofsheim von einem Auto erfasst und zu Boden geschleudert worden. Der junge Mann war am Sonntagabend zu Fuß auf einem Verbindungsweg der Schwarzbachsiedlung unterwegs und wollte die L 549 überqueren. Dabei achtete er nach Polizeiangaben wohl nicht auf den Verkehr.

Ein in Richtung Waibstadt rollender Opel Zafira fuhr den Jugendlichen

...
Sie sehen 37% der insgesamt 1063 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00