Metropolregion

Verkehrsunfall

Auto gerät auf A 6 in Brand

Mannheim.Auf der Autobahn 6 in Fahrtrichtung Norden ist am Sonntagabend ein Pkw in Flammen geraten. Wie die Polizei mitteilte, geriet das Fahrzeug in Höhe des Kreuz Mannheim auf dem Seitenstreifen in Vollbrand. Der 64-jährige Fahrer konnte sich unverletzt aus seinem Pkw retten, bevor dieser in Flammen aufging. Während der Löscharbeiten wurde die Fahrbahn für etwa 20 Minuten gesperrt und der Verkehr umgeleitet. Die Brandursache ist weiterhin unklar - die Feuerwehr geht derzeit jedoch von einem technischen Defekt aus. An dem völlig ausgebrannten Pkw entstand ein Totalschaden in Höhe rund 3000 Euro.

Zum Thema