Metropolregion

Auto überschlägt sich

Archivartikel

Reilingen.Bei einem Unfall auf der L560 in Neulußheim sind am Samstagmorgen ein 36-jähriger Autofahrer und sein 6-jähriger Sohn verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, kam der Wagen gegen 9.45 Uhr kurz vor der Einmündung Neulußheim/Blausee von der Straße ab, kollidierte frontal mit einem Baum und blieb auf dem Dach liegen. Der Mann und sein im Kindersitz mitfahrender Sohn konnten das Auto selbstständig verlassen. Warum der 36-Jährige von der Straße abkam war am Samstagabend noch unklar.

Polizeiinformationen zufolge wurden die beiden Insassen nicht schwer verletzt. Sie wurden jedoch zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Durch den Unfall wurde das Auto total beschädigt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 4000 Euro.

Da der Wagen rauchte, war auch die Feuerwehr im Einsatz. Während der Unfallaufnahme sperrte die Polizei die L560 zwischen Abfahrt zur K 4252 und Waghäusler Straße für eine Stunde voll. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet. Es ergaben sich nur geringfügige Verkehrsbeeinträchtigungen. (pol/leh/cba)

Zum Thema