Metropolregion

Auto zerstört, Wildschwein tot

Archivartikel

Sinsheim.Ein totes Wildschwein und mehrere tausend Euro Sachschaden sind das Resultat eines Unfalls, der sich am Montag gegen 7.15 Uhr auf der B  292 zwischen Waibstadt und Sinsheim zutrug. Nach Angaben der Polizei war eine 52-Jährige BMW-Fahrerin in Richtung Sinsheim unterwegs, als zwei Wildschweine die Fahrbahn querten. Mit einem kollidierte sie. Es blieb tot auf der Fahrbahn liegen. Das Auto musste abgeschleppt werden. Ein ganz ähnlicher Unfall geschah abends gegen 23.30 Uhr entlang der B 292 bei Helmstadt. Auch hier starb ein Wildschwein und das Auto einer 45-jährigen Frau war zerstört.

Zum Thema