Metropolregion

Unfall Autofahrer übersieht Stauende auf der A 65 / Schwere Verletzungen erlitten

Autofaher fährt auf A 65 ungebremst in Sattelzug

Archivartikel

Edenkoben.Ein schwer verletzter Autofahrer sowie ein Gesamtschaden von mehr als 20 000 Euro – dies ist die Bilanz eines Unfalls, der sich auf der A 65 in Höhe der Anschlussstelle Edenkoben in Richtung Karlsruhe ereignete. Nach Polizeiangaben hatte ein 71-jähriger Autofahrer am Dienstag gegen 17.35 Uhr das Ende eines durch ein Pannenfahrzeug verursachten Staus übersehen und fuhr ungebremst in einen

...

Sie sehen 50% der insgesamt 796 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema