Metropolregion

Verkehr Kreis Bergstraße will Bau der genehmigten Ortsumgehung von Mörlenbach vorfinanzieren

B 38a steckt im Corona-Stau fest

Archivartikel

Rhein-Neckar.Die Informationen sowohl aus dem Bundesverkehrsministerium als auch aus dem Finanzministerium fließen spärlich. Nur einen lakonischen Satz gibt es jeweils als Antwort auf einen Fragenkatalog. Und der beantwortet jeweils nicht, warum die Gelder für die Ortsumgehung von Mörlenbach (Kreis Bergstraße) immer noch nicht fließen, obwohl seit mehr als einem halben Jahr alle Voraussetzungen vorliegen,

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3745 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema