Metropolregion

Bad Dürkheim: Komet „küsst“ Kaffeemühlchen

Archivartikel

Bad Dürkheim.Für Menschen, die sich fotografisch mit dem Abendhimmel und seinen besonderen Erscheinungsformen befassen, ist das Auftauchen des Kometen Neowise eine Art Hochfest. Der leidenschaftliche Bad Dürkheimer Hobbyfotograf Uli Fehr, von Haus aus Sportwissenschaftler, erlebt insofern einige schlaflose Nächte in diesen Tagen. Früh morgens zwischen drei und vier Uhr war der 49-Jährige unterwegs. Der

...

Sie sehen 53% der insgesamt 756 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema