Metropolregion

Freibad am Willersinnweiher Raupen des Eichenprozessionsspinners auf zwei Bäumen entdeckt / Trotz Bekämpfung keine Entwarnung

Badegäste melden Ausschläge

Archivartikel

Rhein-Neckar.Nur zwei Tage lang gab es Entwarnung – dann klagten einige Besucher über Ausschläge: Im Freibad am Willersinnweiher in Ludwigshafen treiben Raupen des Eichenprozessionsspinners ihr Unwesen. Bereits von Ende Mai bis 25. Juni musste der Bereich zwischen Nichtschwimmerbecken und Planschbecken gesperrt werden, wie Sandra Hartmann von der Stadt auf Nachfrage mitteilte. „Es wurde gleich nach der

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3162 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema