Metropolregion

Bensheim Unbekannte richten sechsstelligen Schaden an

Bagger kracht in Neubau

Bensheim.Eine Spur der Verwüstung hat ein unbekannter Baggerfahrer im südhessischen Bensheim hinterlassen. Wie die Polizei mitteilte, liegt der angerichtete Schaden im sechsstelligen Bereich. Der Täter hatte das 15 Tonnen schwere Gerät auf dem Gelände einer Baufirma von einem zwei Meter hohen Schuttberg heruntergefahren und auf seinem Weg zur Straße damit einen abgestellten Lkw touchiert.

Anschließend habe der Bagger einen Bauzaun niedergerissen, einen Blechunterstand beschädigt und den noch eingerüsteten Neubau einer Gartenbaufirma gerammt. Das mindestens acht Meter hohe und zehn Meter breite Gerüst sei von dem rabiaten Fahrzeuglenker ebenfalls zerstört worden, so dass die Stahlträger nur noch an wenigen Befestigungen hingen. Anschließend habe der Unbekannte das Gefährt stehenlassen und sei geflohen. Feuerwehr und THW sicherten das einsturzgefährdete Gerüst ab.