Metropolregion

Zugverkehr Einzelne Ausfälle und Verspätungen in der Region

Bahn baut am Wochenende

Rhein-Neckar.Bahnreisende müssen am bevorstehenden Pfingstwochenende in der Region mit Einschränkungen und Zugausfällen rechnen. Grund sind nach Mitteilung der Bahn die Erneuerung mehrerer Weichen im Mannheimer Hauptbahnhof sowie Bauarbeiten für den Schnellverkehr von und nach Paris.

In der Pfalz werden am Pfingstsonntag und -montag S-Bahnen der Linien 1 und 2 zwischen Böhl-Iggelheim und Ludwigshafen umgeleitet und halten nicht in Limburgerhof und Schifferstadt. Zwischen Böhl-Iggelheim und Schifferstadt fahren Ersatzbusse.

Änderungen Richtung Heidelberg

Am Mannheimer Hauptbahnhof wird von Samstag, 19., bis Montag, 21. Mai, gearbeitet. Laut Bahn fahren die RE-Linien 2 und 3 (Mannheim-Heilbronn) deshalb nur zwischen Heidelberg und Heilbronn. Die Linien S 1 und S 3 fahren in der Richtung Mannheim-Heidelberg tagsüber ohne Unterwegshalte. Die RB 60 hält in der Fahrtrichtung Mannheim-Weinheim nicht an der Arena/Maimarkt und in Seckenheim. Züge der Linie RB 67 fallen alle zwei Stunden aus. Als Ersatz halten Züge der Linie RE 60 zusätzlich in Neu-Edingen/Friedrichsfeld. Dafür fahren diese Züge am Mannheimer Hauptbahnhof früher ab oder kommen in der Gegenrichtung später dort an. 

Info: Geänderte Fahrpläne im Internet www.bauarbeiten.bahn.de