Metropolregion

Infrastruktur Abriss verläuft ohne Komplikationen und soll bis Jahresende abgeschlossen sein / Bauarbeiten im Zeitplan

BASF-Hochhaus schrumpft weiter

Archivartikel

Ludwigshafen.Der Abriss des Friedrich-Engelhorn-Hochhauses schreitet laut Ulla Spengler, Pressesprecherin des BASF-Werks Ludwigshafen, ohne Komplikationen voran. "Wir liegen im Zeitplan", zeigt sich Spengler zufrieden. Das fünfte Regelgeschoss ist bereits vollständig abgetragen. Zurzeit wird mit der Abtragung des vierten Regelgeschosses begonnen. "Bis Ende 2014 werden die Abrissarbeiten beendet sein", sagt

...
Sie sehen 35% der insgesamt 1166 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema