Metropolregion

Verkehr Verbandspräsident spricht von „unhaltbarer Situation“

Bauwirtschaft fordert weitere Rheinquerung

Archivartikel

Rhein-Neckar.„Jetzt ist endlich Zeit zu handeln“, fordert Markus Böll, Präsident der Bauwirtschaft Baden-Württemberg, in einer am Mittwoch verbreiteten Stellungnahme zu den Verkehrsströmen zwischen Pfälzerwald und Odenwald.

Eine von der Metropolregion Rhein-Neckar und den IHKs Pfalz und Rhein-Neckar in Auftrag gegebene Studie hat nach seiner Ansicht in Zahlen bestätigt, was längst auf der Hand

...

Sie sehen 29% der insgesamt 1337 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema