Metropolregion

Verkehr Polizei kontrolliert Fernfahrer auf der Autobahn

Bedenklicher Lkw-Zustand

Archivartikel

Neustadt.19 Stunden am Steuer, Drogen im Blut und bis auf die Achse abgefahrene Reifen – der Schwerverkehrskontrolltrupp des Polizeipräsidiums Rheinpfalz hat gleich dreimal ins Schwarze getroffen. Zunächst war ein rumänischer Trucker wegen überhöhter Geschwindigkeit gestoppt worden. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass er keinerlei Kontrollblätter an Bord hatte, um seine Lenk- und Ruhezeiten

...

Sie sehen 28% der insgesamt 1424 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema