Metropolregion

Explosion Ein halbes Jahr nach dem BASF-Unglück mit vier Toten und 29 Verletzten beginnt im Landeshafen Nord in Ludwigshafen der Wiederaufbau des Rohrleitungssystems.

Behörden geben grünes Licht

Archivartikel

Neustadt.Beim größten Störfall auf dem BASF-Werksgelände seit 30 Jahren sterben vier Menschen, 29 weitere erleiden im Chaos aus brennenden Rohrleitungen zum Teil schwere Verletzungen. Ein halbes Jahr danach beginnt im Landeshafen Nord in Ludwigshafen langsam der Wiederaufbau. Die Struktur- und Genehmigungsdirektion Rheinland-Pfalz Süd (SGD) in Neustadt als zuständige Aufsichtsbehörde rechnet damit,

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3902 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema