Metropolregion

Landau Gericht prüft Unterbringung Psychiatrie

Beil-Attacke vor Gericht

Archivartikel

Landau.Ein Amtsarzt möchte einen psychisch auffälligen Mann untersuchen und wird mit einem Beil angegriffen. Mit diesem Sachverhalt befasst sich seit Freitag die Erste Große Strafkammer des Landauer Landgerichts. Im Raum steht die Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus. Für den Prozess sind fünf Verhandlungstermine vorgesehen. Eine Entscheidung könnte am 11. Dezember fallen.

Den

...

Sie sehen 40% der insgesamt 982 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema