Metropolregion

Kontrolle 38-Jähriger trägt Schreckschusswaffe bei sich

Berauschter Rollerfahrer

Archivartikel

Frankenthal.Die Polizei hat einen 38-Jährigen aus dem Verkehr gezogen, der in Frankenthal mit einem Elektro-Roller unterwegs war und dabei gleich gegen mehrere Vorschriften verstieß. Wie es in einer Pressemitteilung hieß, kontrollierten Beamte den Mann am Samstagabend gegen 18 Uhr in der Eisenbahnstraße. Während des Prozederes zeigte er „drogentypische Ausfallerscheinungen“, die Polizisten ordneten daher einen Drogenschnelltest auf dem Revier an. Dieser ergab den Hinweis, dass der Mann Amphetamin und Metamphetamin eingenommen haben könnte.

Nach einer Blutprobe leiteten die Beamten ein Verfahren wegen Trunkenheit im Verkehr ein. Bei der Durchsuchung des 38-Jährigen fanden sie zudem noch eine Schreckschusswaffe, für die er keine Berechtigung besaß. Hinzu kommt daher noch ein Verfahren wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz.

Zum Thema