Metropolregion

Geldwechseltrick

Betrüger täuscht Notlage vor

Archivartikel

Rhein-Neckar.Die Hilfsbereitschaft eines Autofahrers aus Lobbach (Rhein-Neckar-Kreis) hat ein Betrüger schamlos ausgenutzt. Nach Angaben der Polizei hielt der zunächst unbekannte Mann den 53-Jährigen auf der L 595 an und gaukelte eine Notlage vor. Demnach benötigte er dringend Geld für Benzin und besaß lediglich rumänische Lei. Er bat den Autofahrer, ihm 1000 Lei in Euro zu wechseln und zeigte ihm ein Bild

...

Sie sehen 63% der insgesamt 645 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00