Metropolregion

Gericht Vier Männer sollen unrechtmäßig Provisionen von Versicherungen kassiert haben

Betrug mit "Kostenlos-Police"?

Archivartikel

Frankenthal.600 000 Euro Provision sollen vier Versicherungsmakler unrechtmäßig erhalten haben - seit gestern müssen sie sich deswegen vor der II. Großen Strafkammer des Frankenthaler Landgerichts verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft den vier Männern aus Mannheim, Ludwigshafen und Edingen-Neckarhausen bandenmäßigen Versicherungsbetrug vor.

Vor der Hauptverhandlung hatten sich jedoch die

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2757 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00