Metropolregion

Verkehrsunfall

Betrunkener Radler nimmt Kurve zu groß und landet auf Motorhaube

Wiesloch.Als er auf einen Parkplatz einbiegen wollte mit seinem Rad hat am Samstagnachmittag ein Mann die Kurve in einem so großen Bogen genommen, dass er mit einem ordnungsgemäß wartenden Pkw kollidiert und auf die Motorhaube
gestürzt ist. Der 26-Jährige blieb dabei nach Polizeiangaben unverletzt, an dem Mercedes-Benz eines 57-Jährigen entstand ein Sachschaden von 2000 Euro. Beim 26-Jährigen war für die Polizisten laut eigener Angaben ein deutlicher Alkoholgeruch wahrnehmbar, der Mann schwankte stark und hatte Schwierigkeiten bei der Aussprache. Ein Alcotest ergab einen Wert von 2,06 Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und der Schlüssel seines abgeschlossenen Fahrrads bis zur Erlangung der Fahrtüchtigkeit von den Beamten einbehalten. Zudem erwartet ihn eine Strafanzeige.

Zum Thema