Metropolregion

Beweidung des Naturschutzgebiets „Hirschacker und Dossenwald“ mit Schafen, Ziegen - und Esel

Archivartikel

Schwetzingen.Ende dieser Woche kehren die Ziegen und Schafe in das Naturschutzgebiet „Hirschacker und Dossenwald“ bei Schwetzingen zurück. Zudem werden in diesem Jahr nach Angaben des Regierungspräsidiums Karlsruhe (RP) auch erstmals Esel zur Beweidung eingesetzt.

Der Großteil der rund 14 Hektar großen Weidefläche ist Kiefernwald, der mit einem festen Weidezaun umgeben ist. Ziel ist es, durch die

...

Sie sehen 23% der insgesamt 1720 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00