Metropolregion

Schnakenbekämpfung Europäisches Forscherteam zweifelt Umweltverträglichkeit von B.t.i. an / KABS überwacht bekämpfte Flächen

Biologenstreit um Mücken geht weiter

Archivartikel

Speyer/Landau.In der Diskussion um die Umweltverträglichkeit des biologischen Schnakenbekämpfungsmittels B.t.i. blättert ein europäisches Forscherteam unter der Beteiligung der Universität Landau ein neues Kapitel auf. So haben die Wissenschaftler vorhandene Fachliteratur ausgewertet und eine Expertenbewertung der Auswirkungen von B.t.i. auf die Umwelt vorgelegt. „Die aktuelle Studienlage reicht nicht aus,

...

Sie sehen 14% der insgesamt 3043 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema