Metropolregion

Corona-Pandemie

Bistum Speyer bietet Krisen-Blog

Archivartikel

Speyer.Es ist leicht, Menschen Angst zu machen“, findet Seelsorger Thomas Stephan. Er begleitet Interessierte deshalb seit sechs Wochen mit dem „Krisen-Blog“ des Bistums Speyer durch die Corona-Pandemie. Stephan erklärt Zusammenhänge und gibt Hilfen für den Alltag.

„Gerade in diesen Tagen des Ausnahmezustands ist es wichtig, den Kopf und den Verstand einzubeziehen. Informationen schützen und können helfen, die Kontrolle zu behalten und einander bestmöglich beizustehen.“ Seinen nächsten Beitrag stellt Stephan unter das Motto „Psalmen für die Psyche“. 

Info:  https://www.bistum-speyer.de/rat-und-hilfe/krisenblog

Zum Thema