Metropolregion

Engagement Lebensmittel-Retter werden auf dem Dürkheimer Wurstmarkt reichlich fündig

„Blöd, dass es das nicht auf jedem Fest gibt“

Bad Dürkheim.Die Rettungsmission beginnt um 22.30 Uhr. Da sind schon viele Festbesucher auf dem Heimweg. Für Gabi Schröder, Toni Nitsche und ihre Mitstreiter wird es dagegen jetzt erst spannend. Sie haben ihre Autos auf dem Parkplatz neben der Saline abgestellt, ihre Bollerwagen, Rollbretter mit stapelbaren Bäcker- und Metzger-Kisten und Eimern ausgeladen. Die zehn Erwachsenen werden gleich ihre Runde auf

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4517 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema