Metropolregion

Verkehrsinseln Kreis gewinnt Goldene Wildbiene für Schmuck

Blühende Landschaften

Rhein-Neckar-Kreis.Mit insektenfreundlich gestalteten Verkehrsinseln an der B 45 bei Sinsheim (Knotenpunkt B 292/B 45) und Meckesheim (Knotenpunkt B 45/L 549) hat das Straßenbauamt des Rhein-Neckar-Kreises gezeigt, wie Artenschutz heute gelingen kann. Das sah auch das baden-württembergische Verkehrsministerium so und zeichnete das Engagement im Rahmen des Wettbewerbs „Blühende Verkehrsinseln“ mit der „Goldenen Wildbiene 2020“ aus. Landrat Stefan Dallinger zeigte sich erfreut über die Auszeichnung und dankte den Mitarbeitenden, „die das Konzept erarbeitet und umgesetzt haben“.

Hintergrund des Wettbewerbs ist der Umstand, dass heimische Insektenarten oft in ihrem Bestand bedroht sind. Der Rückgang der Insekten hat nach Erkenntnissen der Wissenschaft auf den Menschen und die Umwelt extrem negative Auswirkungen. 

Zum Thema