Metropolregion

Blutspenden nur mit Reservierung

Archivartikel

Heddesheim.Täglich werden für Patienten in Deutschland 15 000 Bluttransfusionen benötigt, informiert der DRK Blutspendedienst Baden-Württemberg-Hessen. Reichten die Blutspenden nicht, sei die Behandlung von Unfallopfern oder Patienten mit schweren Erkrankungen nicht sichergestellt. Das DRK ruft daher für Donnerstag, 5. November, zum nächsten Blutspendetermin in Heddesheim auf. Von 14 bis 19.30 Uhr können Freiwillige in der Nordbadenhalle (Ahornstraße 70-72) spenden. Dies sei auch zu Corona-Zeiten sicher, betont das DRK: Die Termine würden unter Kontrolle und in Absprache mit den Aufsichtsbehörden unter den höchsten Hygiene- und Sicherheitsstandards durchgeführt.

Info: www.blutspende.de/informationen-zum-coronavirus 

Zum Thema