Metropolregion

Prozess um erstochene Mia

Bluttat von Kandel: Alter des Angeklagten bleibt umstritten

Archivartikel

Landau.Vor dem Landgericht Landau ist am Mittwoch der Prozess um den Mord an der 15 Jahre alten Mia aus Kandel fortgesetzt worden. Am zweiten Verhandlungstag sei es vor allem um technische Fragen gegangen, berichtete der Anwalt des Angeklagten, Maximilian Endler. Konkret habe man etwa eine sogenannte Selbstleseverfügung vereinbart. Dabei werden als Beweismittel dienende Urkunden aus

...

Sie sehen 23% der insgesamt 1710 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema