Metropolregion

Brand in Asylbewerberunterkunft - Ermittlungen gegen Flüchtling

Archivartikel

Ein Flüchtling hat aller Wahrscheinlichkeit nach mit einem entzündeten Teelicht den Brand in einer Unterkunft für Asylbewerber in Haßmersheim ausgelöst. Die Staatsanwaltschaft Mosbach ermittelt laut Polizeiangaben vom Dienstag wegen fahrlässiger Brandstiftung gegen den 32-Jährigen.

Der Bewohner des Komplexes im Neckar-Odenwald-Kreis hatte das Licht am Sonntagmorgen entzündet. Dessen

...

Sie sehen 35% der insgesamt 1137 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00