Metropolregion

Naturpark

Bündnis gegen Windräder

Archivartikel

Rhein-Neckar.Das Bürgerbündnis "Pro Pfälzerwald" fordert, dass keine Windräder in dem Pfälzer Naturpark aufgestellt werden. Im Jahr 2010 brachte der Tourismus der Region an der deutsch-französischen Grenze 700 Millionen Euro ein. Auf einen Großteil dieser Einnahmen müsse man in Zukunft verzichten, sollten die Stromerzeuger dort aufgebaut werden. Rheinland-Pfalz hat bereits 1100 Windräder, bis 2020 sollen weitere 1500 dazu kommen. Im Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen würden laut dem Bündnis Naturflächen zerstört, das Land hätte "ein anderes Gesicht". debo