Metropolregion

Eberbach Sachverständiger noch bis heute beschäftigt

Bus wird untersucht

Archivartikel

Eberbach.Die Aufklärung der Unfallursache nach dem schweren Busunglück gestaltet sich als schwierig. Nach Auskunft der Staatsanwaltschaft Heidelberg hat die Polizei bereits mit dem Busfahrer sprechen können, der bei dem Unglück schwer verletzt wurde. Er sei befragt worden, habe aber von seinem Recht Gebrauch gemacht, keine Angaben zur Sache zu machen. Der technische Sachverständige wird unterdessen

...
Sie sehen 26% der insgesamt 1569 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00