Metropolregion

Ermittlungen

Chefarzt unter Betrugsverdacht

Archivartikel

Ludwigshafen.Gegen den früheren Chef-Anästhesisten des Ludwigshafener Klinikums, Professor Joachim Boldt, ermittelt die Staatsanwaltschaft Frankenthal auch wegen des Verdachts des Abrechnungsbetrugs. Mehrere Patienten und Angehörige hätten entsprechende Vorwürfe erhoben, sagte der Leitende Oberstaatsanwalt Lothar Liebig. Seit November laufen Ermittlungen gegen den Mediziner wegen Verstößen gegen das

...
Sie sehen 62% der insgesamt 636 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00