Metropolregion

Bistum Speyer Seelsorger Thomas Stephan erfindet Krisenblog

Corona-Zeit: Chatten gegen Angst und Wut

Thomas Stephan ist Seelsorger – er arbeitet an Schulen, bildet Krisenteams aus, hat acht Jahre lang Soldaten betreut und im März den Krisenblog des Bistums Speyer gestartet. Im Gespräch mit dieser Redaktion erzählt er von einer Kirche, die sich einmischen muss, und von Menschen, die diese Art der Anteilnahme bitter nötig haben.

Speyer.Herr Stephan, wie sind Sie auf die Idee mit dem Blog

...

Sie sehen 8% der insgesamt 4843 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00