Metropolregion

Justiz Prozess um Betrug und Erpressung am Landgericht Heidelberg / Zeuge wegen Verdachts der Falschaussage in Haft

"Das kauft Ihnen niemand ab"

Archivartikel

Heidelberg/Helmstadt-Bargen.Er ist mutmaßlich ein Hauptgeschädigter, wurde laut Anklage geschlagen, bedroht und aufgefordert, 35 000 Euro zu zahlen - und trotzdem sagt der 37-Jährige gestern im Zeugenstand vor dem Heidelberger Landgericht, sich an das meiste nicht erinnern zu können. "Es könnte so sein, ich weiß es nicht genau, alles ging so schnell" - Aussagen wie diese hören die Richter immer wieder. Hat er Angst? Oder

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3629 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00