Metropolregion

Justiz Prozess um Betrug und Erpressung am Landgericht Heidelberg / Zeuge wegen Verdachts der Falschaussage in Haft

"Das kauft Ihnen niemand ab"

Archivartikel

Heidelberg/Helmstadt-Bargen.Er ist mutmaßlich ein Hauptgeschädigter, wurde laut Anklage geschlagen, bedroht und aufgefordert, 35 000 Euro zu zahlen - und trotzdem sagt der 37-Jährige gestern im Zeugenstand vor dem Heidelberger Landgericht, sich an das meiste nicht erinnern zu können. "Es könnte so sein, ich weiß es nicht genau, alles ging so schnell" - Aussagen wie diese hören die Richter immer wieder. Hat er Angst? Oder

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3629 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00