Metropolregion

Pandemie Michael Eckert entsorgt Corona-Abfälle der Testcenter und Flüchtlingsaufnahmestellen im Rhein-Neckar-Kreis

Das passiert mit den Corona-Abfällen in der Rhein-Neckar Region

Rhein-Neckar.Um 7 Uhr biegt der Lastwagen in die Einfahrt der früheren Tompkins-Kaserne in Schwetzingen ein. Michael Eckert hat 48 leere Kunststoff-Tonnen geladen. Diese wird er im Lauf dieses Dienstags in der Erstaufnahmestelle für Flüchtlinge hier in Schwetzingen und in den Testcentern des Rhein-Neckar-Kreises in Reilingen und Heidelberg-Kirchheim verteilen. Und er wird an den einzelnen Stationen 56

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4317 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema