Metropolregion

Polizeibericht: Viernheimerin getötet / Ehemann verhaftet

"Das Treppenhaus war voller Blut"

Archivartikel

Bertram Bähr

Viernheim. Eine 31-jährige Frau aus Viernheim ist gestern Opfer eines Gewaltverbrechens geworden. Die Polizei fand sie am frühen Nachmittag blutüberströmt in ihrer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus. Als dringend tatverdächtig gilt ihr 40-jähriger Ehemann. Er befand sich ebenfalls in der Wohnung und wurde von den Beamten vorläufig festgenommen.

Das sind die dürren

...
Sie sehen 30% der insgesamt 1289 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00