Metropolregion

Polizeibericht: Viernheimerin getötet / Ehemann verhaftet

"Das Treppenhaus war voller Blut"

Archivartikel

Bertram Bähr

Viernheim. Eine 31-jährige Frau aus Viernheim ist gestern Opfer eines Gewaltverbrechens geworden. Die Polizei fand sie am frühen Nachmittag blutüberströmt in ihrer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus. Als dringend tatverdächtig gilt ihr 40-jähriger Ehemann. Er befand sich ebenfalls in der Wohnung und wurde von den Beamten vorläufig festgenommen.

Das sind die dürren

...
Sie sehen 30% der insgesamt 1289 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00