Metropolregion

S-Bahn Verkehrsverbund stellt Optik der neuen Triebwagen für zweite Ausbaustufe vor / Statt Rot nun Grau-Weiß mit gelben Türen

Den Mireo schon herbei gepuzzelt

Archivartikel

Rhein-Neckar.Bislang waren die Züge der S-Bahn Rhein-Neckar in leuchtend roter Farbe gehalten. Mit der zweiten Ausbaustufe ändert sich das Design zum Fahrplanwechsel im Dezember 2020 allerdings grundlegend. Die insgesamt 57 neuen Schienenfahrzeuge mit dem Namen Mireo bekommen einen weiß-anthrazit-farbenen Anstrich mit einem fahrzeughohen „S“ und gelben Türen. In der Ludwigshafener S-Bahn-Werkstatt gaben

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2669 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema