Metropolregion

Computerkriminalität Neustadter Unternehmen eröffnet modernes Forschungszentrum für Cyber-Sicherheit / Zusammenarbeit mit Landeskriminalamt

„Digitale Angriffe kosten Firmen Milliarden“

Archivartikel

Neustadt.Normalerweise lässt Informatiker Götz Schartner die Handys seiner Gäste zur Begrüßung gerne „We are the Champions“ von Queen spielen, um zu demonstrieren, wie leicht es ist, sich in ein Mobiltelefon zu hacken. Doch da die Mainzer Ministerpräsidentin Malu Dreyer die Eröffnung des von ihm gegründeten Forschungszentrums gegen Computerkriminalität in Neustadt übernimmt, lässt es der Firmengründer

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3513 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema