Metropolregion

Ehrenamt: Rettungsschwimmer waren über 100 Mal im Einsatz

DLRG hat Seen im Blick

Archivartikel

Rhein-Neckar. Die ehrenamtlichen Helfer der Deutschen Lebensrettungs-Gesellschaft (DLRG) haben 2009 mit über 600 Wachgängern an 16 öffentlichen Badestränden in der Vorderpfalz über 16 000 Wachstunden geleistet. Nach DLRG-Angaben kam es während der Saison zu keinem tödlichen Unfall.

"Damit ist unser Konzept von Aufklärung über Wassergefahren, Schwimm- und Rettungsschwimmausbildung

...
Sie sehen 35% der insgesamt 1129 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00